2-tägige Pilgerwanderung

Carl Lampert „Weg der Menschlichkeit“ am 2. und 3. Juli 2022

Das Pilgerteam der Pfarre Rankweil ladet dich/Euch ein, mit uns den „Weg der Menschlichkeit“ von Feldkirch nach Dornbirn zu gehen.

Wir treffen uns am Samstag, 2. Juli um 8.15 Uhr am Dom in Feldkirch und wandern zum buddhistischen Zentrum im Letzehof, von dort weiter zur Göfner Pfarrkirche mit der Gedächtnisstätte des seligen Carl Lampert. Wir besuchen die Basilika in Rankweil und folgen der Beschilderung „Rheintalweg“ bis St. Arbogast. Von St. Arbogast kehren wir heim.

Am 2. Tag treffen wir uns um 9.05 Uhr bei der Pfarrkirche in Klaus. Über die Mathionswiese und die Örflaschlucht erreichen wir Götzis. Wir besichtigen den islamischen Friedhof in Altach und wandern über Hohenems nach Dornbirn. Dort besuchen wir die Kirche St. Martin mit der Carl Lampert Kapelle. Von Dornbirn fahren wir nachhause.

An- und Rückfahrten sind selbst durchzuführen. Die Wanderung führt über jeweils ca. 22 km und findet bei jeder Witterung statt. Unkostenbeitrag pro Tag: Euro 5,-; Wir weisen darauf hin, dass Mitpilgerinnen und Mitpilger eigenverantwortlich unterwegs sind. Auch gelten die einschlägigen Bestimmungen der Corona-Maßnahmen. (Abstand, Maske)

Anmeldung: Bis Dienstag, 21. Juni 2022
Telefon: 05522 / 44222 zu den Öffnungszeiten der „Wollstuba“ bei Caroline
E–mail: caroline.stueckler@vol.at

Am 2. Juli gibt es die Möglichkeit den Tag bei einem vegetarischen Abendessen im Bildungshaus St. Arbogast ausklingen zu lassen. Menüpreis: Euro 12,50
Falls gewünscht, bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

Wir freuen uns über alle, die an der Pilgerwanderung teilnehmen.

Das Pilgerteam der Pfarre Rankweil