Jahreshauptversammlung der Kantorei Rankweil

location_onFoto: Obfrau Hermengild Ebner (links) und Chorleiterin Eva Hagen von der Kantorei Rankweil

Kantorei Rankweil:

Hermengild Ebner als Obfrau bestätigt
 

Bei der kürzlich im Gasthaus Mohren stattgefundenen 43. Jahreshauptversammlung wurde die bisherige rührige Obfrau Hermengild Ebner einstimmig für weitere Jahre als Obfrau der Kantorei Rankweil wiedergewählt. Ihr Stellvertreter ist Dr. Gebhard Mathis. Zur Kassierin wurde wieder Margareta Sturn gewählt. Die Stimmenführer wurden neu bestellt. Es sind dies im Sopran Andrea Vonbrül, im Alt Barbara Heinzle, im Tenor Klaus Graber und im Bass Fritz Schachenhofer.

Corona bedingt fiel der Bericht über die vergangenen Jahre natürlich dürftig aus. Seit Kurzem ist jedoch wieder neuer Schwung in diesen gemischten Chor mit ca. 35 Sängerinnen und Sänger eingekehrt. So gab es seit der Lockerung wieder mehrere Auftritte. Höhepunkt war sicherlich der frühmorgens stattgefundene Auferstehungsgottesdienst in der Basilika.

Die sehr engagierte und fachlich gute Chorleiterin Eva Hagen stellte ihre Ziele für den Chor vor, wobei sie Wert auf ein buntes Programm aus weltlicher und geistlicher Literatur legt.

Alle, die einmal in einem Chor mitsingen wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Besonders gefragt wären Männer. Die Proben findet jeden Mittwoch ab 20 Uhr im Pfarrheim auf dem Liebfrauenberg Rankweil statt.