+43 5522 / 44001   |     pfarramt@pfarre-rankweil.at

 

 

 

Pfarrkirchenrat

 

Der Pfarrkirchenrat ist für die pfarrliche Verwaltung verantwortlich. Dazu zählen Finanzgebarung, Erhaltung der Kirchen und anderen pfarrlichen Gebäuden sowie Friedhofs- und Liegenschaftsverwaltung.

Neben all diesen sehr „weltlichen“ Agenden ist es uns ein Anliegen, die pastoralen Bemühungen zu unterstützen und Sorge zu tragen für eine langfristig gesicherte Seelsorge in Rankweil.

Aber auch Bemühungen, in unserem Wirkungskreis zur Bewahrung der Schöpfung beizutragen – Stichwort Energie - und nachhaltige Investitionsmaßnahmen zu setzen, gehören zu unseren Bestrebungen.

Grundsätzlich tritt der Pfarrkirchenrat einmal im Monat zu einer Sitzung zusammen, um die anstehenden Tagesordnungspunkte zu besprechen. Zwischendurch finden jedoch immer wieder Besprechungen, Sitzungen usw. einzelner Pfarrkirchenratsmitglieder mit Fachleuten verschiedenster Branchen statt (Planungen, Begehungen usw.).

Unser Jahresbudget (ohne Investitionen und Restaurierungen) beträgt jährlich über € 300.000,-- und es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, einen Budgetausgleich zu erzielen, da die Einnahmen stagnieren bzw. rückläufig sind, die Ausgaben jedoch ständig steigen.

Die Informationen auf dieser Seite werden aktualisiert.

arrow_upward
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK