+43 5522 / 44001   |     pfarramt@pfarre-rankweil.at

 

 

 

Klein-Theresien-Karmel

Kloster der heiligen Thérèse

Das Karmelkloster in Rankweil wurde 1960 vom Karmel St. Josef in Wien-Baumgarten gegründet. Drei Schwestern kamen in diesem Jahr nach Rankweil, um auf einem Grundstück unter der Bahnlinie, das dem Orden der Karmeliterinnen geschenkt worden ist, ein neues Kloster zu erbauen. Am 19. April 1964 zogen die Schwestern in das neue Gebäude, wo sie seither in Abgeschiedenheit und strenger karmelitischer Klausur ihrem Apostolat nachkommen.

Seit über 50 Jahren steht das Kloster in ruhiger Lage als kontemplative Gemeinschaft von Schwestern. Das Kloster hat die hl. Thérèse vom Kinde Jesus als Patronin. Die Schwestern wollen durch ihr Beten die Nöte der Welt und einzelner Menschen mittragen. Im Kloster werden auch selbstgestaltete Kerzen für verschiedene Anlässe wie Taufe, Hochzeit etc. angefertigt und verkauft.

 

Klein-Theresien-Karmel
Treietstraße 18
6830 Rankweil
T +43 5522/42349
F +43 5522/44230
www.karmel.at/rankweil

Die Klosterpforte ist geöffnet von 8.30 - 11.00 und von 15.00 - 16.30 Uhr. 

 

 

arrow_upward