+43 5522 / 44001   |     pfarramt@pfarre-rankweil.at

Ein guter Gedanke

Das Glück

Der Nachtwächter eines kleinen Dorfes fand bei seinem abendlichen Rundgang ein vierblättriges Kleeblatt. Das konnte nur Glück bedeuten. Voller Freude blies der Wächter in sein Horn und rief das ganze Dorf zusammen. „Das Glück kommt heute Nacht“, verkündete der Nachtwächter. „Seht, was ich gefunden habe!“
Alle aus dem Dorf setzten sich zusammen auf die Erde. Sie lauschten in das Dunkel und warteten auf das Glück, das in dieser Nacht kommen sollte.
Auf einmal sahen und hörten sie Dinge, die sie nie zuvor gemeinsam erlebt hatten: Eine Sternschnuppe zog ihre Bahn über den Himmel. Eine Nachtigall klagte im Gestrüpp. Die Sichel des Mondes lag wie eine Kinderwiege auf der Seite. Ein sanfter Wind umstreichelte sie. Eine tiefe Ruhe breitete sich aus.

Als nach Stunden der Morgen dämmerte, sagte einer aus dem Dorf ganz leise und vorsichtig, aber alle konnten es verstehen: „Wahrhaftig, das Glück ist über Nacht zu uns gekommen.“

arrow_upward
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK