+43 5522 / 44001   |     pfarramt@pfarre-rankweil.at

 

 

 

Adventkränze miteinander binden

Sinnvolles Brauchtum für Alt und Jung pflegen

Am Mittwoch, den 28. November 2018 fand wieder das alljährliche Adventkranzbinden der Pfarre Rankweil im Vereinshaus statt. Von 14.00 bis 20.00 Uhr kamen Groß und Klein, Jung und Alt herein und kreierten unter fachkundiger Anleitung ihre Adventkränze in unterschiedlichen Größen. Insgesamt wurden rund 400 Kränze hergestellt. Es herrschte eine wunderschöne Atmosphäre – geprägt von vertieftem Arbeiten, Kinderlachen und alljährlicher Wiedersehensfreude. Für das leibliche Wohl sorgten unsere Ministranten mit Köstlichkeiten vom Buffet.

Wir möchten uns ganz herzlich bei den vielen freiwilligen HelferInnen bedanken. Durch ihren engagierten Einsatz ermöglichten sie diese gelungene Aktion der Brauchtumspflege, die es im nächsten Jahr sicher wieder geben wird.

Ein besonderer Dank gilt dem privaten Spender der wunder-schönen Tannen, welche wir fällen durften und somit schönes Tannenreisig bereitstellen konnten. Vielen Dank auch der Agrargemeinschaft unter der Führung von Arthur Heel, sowie der Marktgemeinde Rankweil und den Mitarbeitern des Bauhofs Rankweil.

Kurzfilm – Wie der Adventkranz zu seinem Grün kommt
Bis so eine große Aktion wie das Adventkranzbinden organisiert und vorbereitet ist, sind viele Arbeitsschritte nötig. Im heurigen Jahr wurden diese von unserem Zivi Tobias Ender in einem Kurzfilm festgehalten. Machen Sie sich selber ein Bild.

Hier gibt’s den Film zu sehen.

arrow_upward
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK